Horizontales Dhtml Menue Screenshots



Horizontales Dhtml Menue

Beispiele

Vista Buttonsist ein geeignetes Tool, um professionelle Cross-Browser CSS-Menüs und Schaltflächen mit Überschlageffekten zu erstellen. Tausende hochqualitative Symbole und vorgefertigte Menüvorlagen in Web 2.0, Vista, Mac, XP, Glänzend Stile inklusive. Keine Design-Kenntnisse, kein HTML, JavaScript, CSS oder irgendwelche anderen Codes erforderlich.

Sammlung von Schaltflächen/Untermenü-Themes, Symbolen und Vorlagen

Horizontales Dhtml Menue

Schnellhilfe

  • Eigenschaften von Normal- und Hotzustauml;nde


    "Normal state" und "Hot state" tabs feststellen, wie die Taste reagiert an die Mausbewegungen. Icon-alignment ist auch festgestellt. Sie können Textschrift, Schriftgrösse, Schriftstil (fett, kursiv und unterstrichen ) und so weiter für jeder Tastezustand einzeln wählen.

    Die Taste ist im Normalzustand,wenn der Mause-Cursor nicht auf die Taste ist.

    Die Taste ist im Hot state, wenn der Mause-Cursor auf die Taste ist.

    Die Taste ist im Pressed state, wenn sie geklickt oder gepresst ist.

    Im Tab "Normal state" können Sie die Eigenschaften der Taste feststellen, wenn sie im Normalzustand ist, wenn der Menütyp "2-Zustand", "3-Zustand" or "3-Zustand toggle" ist. wenn der Menütyp "1-Zustand" ist, dann wird die Taste immer wie im Normalzustand angezeigt werden.

    Im Tab "Hot state" tab können Sie die Eigenschaften der Taste feststellen, wenn sie in den hot und gepresst Zustände ist. Bemerken Sie, dass die Änderungen in diesem tab werden nicht von der Taste beeinflussen, wenn das Menü von den "1-Zustand"Typ ist.

    Shadow - Erstell dieser Eigenschaft, um der Schatten des Textes in der Taste angezeigt zu werden .



    Shadow color - klick das Fensterchen, um die Farbe des Textschatten zu Wählen.

    Icon - im Feld des Icons können Sie der Filename des Icons, den sie der Taste verleichen wollen, eintragen. Sie können auch die Taste "Open icon" neben dem Feld "Icon" klicken, um das Icon zu wählen. Wenn Sie wollen nicht, dass die Icon angezeigt wird, lassen Sie das Feld "Icon" leer.

    Icon alignment - feststellt die Position des Icons innerhalb der Taste.



  • Create 1-state, 2-state, 3-state and 3-state toggle buttons Use images for icons, backgrounds of submenus and items. Using images you can create menus entirely based on graphics. Create both horizontal and vertical menus and submenus with any amount of menus on one page. Insert any HTML code inside the menu item - be it a form or a picture, a flash-object or a text. This ability allows you to create various menus of any complexity.
Horizontales Dhtml Menue

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie den Kundensupport unter (Bitte fügen Sie den Produktnamen im Nachrichtentitel bei).
Buy Now!Free Trial Download
Horizontales Dhtml Menue

Effiziente Kosten

Horen Sie auf, Monat fur Monat Rechnungen eines Abos fur Web-Bilder und Symbolsammlungen zu bezahlen! Verschwenden Sie Ihr Geld nicht fur Lizenzen, um auf jeder neuen Domain Ihre Menus zu platzieren. Bezahlen Sie nur ein Mal und benutzen Sie es ein Leben lang, uberall!

html navigation vertical
Horizontales Dhtml Menue

Orientation des Menus. Mehrere Website-Menus

Erstellen Sie horizontale und vertikale Menus und Untermenus mit jeder Menge Menus auf einer Seite.

css drop down menus erstellen
Horizontales Dhtml Menue

Kein Coden mit der Hand

Alle Anpassungen fur Menus konnen mit der bedienerfreundlichen grafischen Oberflache ausgefuhrt werden, ohne eine einzige Zeile Code.

rotierendes menu script
Horizontales Dhtml Menue

Toll aussehende Webnavigation mit minimalem Aufwand

Vista Buttons bietet uber 500 Webschaltflachen, 100 Untermenu-Designs, uber 6600 Symbole, 50 fertiggestellte Beispiele, wodurch Sie wirklich schone HTML-Menus fur Webseiten und HTML-Schaltflachen erstellen konnen. Und das mit sehr wenig oder keinen Design-Kenntnissen! Vista, XP, Win98, Mac, Aqua Schaltflachen, Rund, Glanzend, Metallisch, 3D Stile, Tabmenus, Drop-Down-Menus werden eine Brise sein!

listen mit css bearbeiten

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /home/xpwebb/public_html/modules/main.function.php on line 1072