Menuee Asp Net Screenshots



Menuee Asp Net

Beispiele

Vista Buttonsist ein geeignetes Tool, um professionelle Cross-Browser CSS-Menüs und Schaltflächen mit Überschlageffekten zu erstellen. Tausende hochqualitative Symbole und vorgefertigte Menüvorlagen in Web 2.0, Vista, Mac, XP, Glänzend Stile inklusive. Keine Design-Kenntnisse, kein HTML, JavaScript, CSS oder irgendwelche anderen Codes erforderlich.

Sammlung von Schaltflächen/Untermenü-Themes, Symbolen und Vorlagen

Menuee Asp Net

Schnellhilfe

  • Right-klick die erste Taste und dann schreibe der Text im Feld "Text" im Properties toolbox. Wenn Sie den Text schreiben, ändert sich der Text der gewählte Taste auch.


    Right-klick die nähste Taste. Schreibe der Text und so weiter. Dann das Menü wird so aussehen:

  • Nun wollen wir einige Iconen hinfügen. Wähle die Taste und dann klick die Taste "Open icon" im tab "Normal state" der Properties toolbox.


    Die Dialogbox "Open", wo Sie ein Icon wahlen konnen, wird erscheinen. Sie können auch seinen vollen Weg und Namen im das Feld "Icon" schreiben("c:\myicons\stylish_3\pretty.ico", zum Beispiel). Wiederhol es für jede Menütaste. Sie werden erhalten:

  • Wollen wir die Position des Icons innerhalb der Tasten ändern. Sie sollen alle Tasten wählen: rightklick die erste Taste, dann tast Shift, rightklick die letzte Taste, immer noch haltend Shift. Dann klick ein von der Tasten "Icon Align" im tab "Normal State" der Properties toolbox.


    Iconen werden in der vorgewählten Weise geordnet. Im diesen Beispiel wir haben Top align des Icons.

  • Nun wollen wir Schatten den Tasten im hot Zustand hinfugen. Wähle alle Tasten wie im vorgehenden Schritt, dann einstelle das "Shadow" Checkbox im "Hot state" tab der Properties toolbox.


    Nun, wenn Sie die Maus auf die Menütaste zeigst, erscheint der Schatten unter dem Text der Taste, wie in der Taste "Products" im folgenden Beispiel:

  • Um das Menüthema zu ändern, wähle das Thema in der Liste der Themen in der Themes toolbox. Dann konnen Sie der Hintergrund dieses Tastethema browsen. Berücksichtigen Sie, dass die Hintergründe der Taste vorbetrachten werden können. Sie können auf sie bei der Wählung beobachten. Klick die Taste, um zu sehen, wie sie reagieren wird.


    Wenn Sie der Hintergrund, der Ihnen gefallen, finden, double-Klick ihm, um ihn anzuwenden. Zum Beispiel, wir haben ein von "Abstrakte" Themenhintergrunde gewählt, wir bekommen:


  • Use images for icons, backgrounds of items. Using images you can create menus entirely based on graphics. Use any necessary font of any color, size and font decoration. Create any available type, thickness and color of a menu's frame.Choose any color for backgrounds of submenus and items. Specify various values for padding and spacing for the whole menu and for each separate submenu. Create separators using your own pictures, size and alignment.
Menuee Asp Net

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie den Kundensupport unter (Bitte fügen Sie den Produktnamen im Nachrichtentitel bei).
Buy Now!Free Trial Download
Menuee Asp Net

Fugen Sie ein Menu in die HTML-Seite ein

Verwenden Sie dazu die "Seite einfugen"-Schaltflache in der Werkzeugleiste, um Ihr Menu in die HTML-Seite einzufugen.

menueframes in html
Menuee Asp Net

CSS Drop-Down-Menus

Erstellen Sie mit der Verwendung von Vista Buttons Drop-Down-Menus, die auf CSS basieren. Erzeugen Sie verschiedene Stile fur jedes Untermenuelement, indem Sie CSS-Stile anpassen.

menue css dropline
Menuee Asp Net

Leicht zu verwenden

Mit der deutlichen und verstandlichen Programmoberflache sind nur 4 einfache Schritte notig, um Ihre Webschaltflachen oder HTML-Menus bereitzustellen und wenn Sie ein vorgefertigtes Design als Basis verwenden, werden Sie noch schneller fertig!

scrolldownmenue
Menuee Asp Net

Voll anpassbar

Jede Schaltflache oder Menuparameter kann ganz einfach in Vista Buttons angepasst werden, um sie dem Design Ihrer Webseite und Ihrem Bedurfnissen anzupassen. Erstellen Sie Ihre ganz eigenen HTML-Menus so einfach oder komplex, wie Sie mochten!

html css tab windows xp style

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /home/xpwebb/public_html/modules/main.function.php on line 1072